D.o.FDresden MUSIC

Lyrics


Geh deinen Weg
Tag der Wahrheit
Zu hoch für euch
Für immer
Ende dieser Welt




Geh deinen Weg

Es gab so viele Leute,
die wollten mich erziehen
Ich war die große Beute,
ich konnte nicht entfliehen

Man machte mir Vorschriften,
das ging mir auf den Geist
Man sprach mit mir in Chiffren,
der Arsch der war ich meist

Und egal wie du dich fühlst,
und egal wies um dich steht
Es gibt immer einen, dem es beschissener geht
Und egal wie du dich fühlst,
und egal wies um dich steht
Es gibt immer einen, dem es beschissener geht

Ich konnte mich nicht wehren,
man nagelte mich fest
Man konnte mich entbehren,
ich blieb nie bis zuletzt

Meine Zukunft ist verbaut, ich habe noch kein Ziel
Man hat mir alles versaut, dabei wollt ich nicht mal viel

Und egal wie du dich fühlst,
und egal wies um dich steht
Es gibt immer einen, dem es beschissener geht
Und egal wie du dich fühlst,
und egal wies um dich steht
Es gibt immer einen, dem es beschissener geht

Ich lebe jetzt mein Leben,
ich will es endlich schaffen
Jetzt kommt das große Beben,
lasst mich nur mal machen

Und egal wie du dich fühlst,
und egal wies um dich steht
Es gibt immer einen, dem es beschissener geht
Und egal wie du dich fühlst,
und egal wies um dich steht
Es gibt immer einen, dem es beschissener geht

Und egal wie du dich fühlst,
und egal wies um dich steht
es gibt mindestens fünf,
denen es genauso geht

^ oben

Tag der Wahrheit

Du bist ziemlich hoch geflogen
Hast dich und mich belogen
Bist deinen Weg gegangen
Und jetzt im Nichts gefangen

Jetzt wird jeder seinen Weg gehen
Hoffentlich werden wir uns nie wieder sehen
Du bist der, der sich selbst belügt
Hast´ dich um unsere Freundschaft bemüht?

Der Tag der Wahrheit kommt auch für dich
Gott vergibt, aber wir tun es nicht
Der Tag der Wahrheit kommt auch für dich
Gott vergibt, aber wir tun es nicht

Jetzt sitz du da und weißt nicht weiter
Warst ganz schön hoch auf deiner Leiter
Hast uns für alles die Schuldgegeben
Fuck off and die – kein vergeben

Der Tag der Wahrheit kommt auch für dich
Gott vergibt, aber wir tun es nicht
Der Tag der Wahrheit kommt auch für dich
Gott vergibt, aber wir tun es nicht

Du bist ziemlich hoch geflogen
Hast dich und mich belogen
Bist deinen Weg gegangen
Und jetzt im Nichts gefangen

Der Tag der Wahrheit kommt auch für dich
Gott vergibt, aber wir tun es nicht
Der Tag der Wahrheit kommt auch für dich
Gott vergibt, aber wir tun es nicht

^ oben

Zu hoch für euch

Wir fliegen zu hoch
Wir sind zu nah am Licht
Wir brauchen keinen Landeplatz
Wir sind der Sonne zu dicht

Ganz oben wird man uns finden
Einen Treibstoff brauchen wir nicht
Wir werden niemals fallen
Vergessen kann man uns nicht

Je höher wir fliegen
Desto kleiner sehen uns
Die Leute auf der Erde
Die Leute auf der Erde

Der Wunsch nach großen Taten
Der ist grenzenlos
Wir schwimmen gegen den Strom
Auf unsrem kleinen Floß

Vieles lassen wir unter uns
Viele brauchen wir nicht
Mehr als unseren Willen
Mehr benötigen wir nicht

Wir schweben über den Göttern
Es gibt nichts über uns
Wir sind das Maximale
Auf eurer sinnlosen Skale

Je höher wir fliegen
Desto kleiner sehen uns
Die Leute auf der Erde
Die Leute auf der Erde

Wir greifen jetzt nach den Sternen
Wir wollen nicht mit euch leben
Wir lassen euch zurück
Merkt ihr das große Beben

Je höher wir fliegen
Desto kleiner sehen uns
Die Leute auf der Erde
Die Leute auf der Erde

Je höher wir fliegen
Desto kleiner sehen uns
Die Leute auf der Erde
Die Leute auf der Erde

^ oben


Für immer

Wenn irgendein Mensch stirbt
Dann stört mich das nicht so sehr
Doch wenn ein Freund von mir geht
Dann schmerzt es umso mehr

Und die Lücke die dann bleibt
Kann man nicht wieder schließen
Doch irgendwann ist die Trauer vorbei
Und wir hören auf mit Tränen vergießen

Denn ich weiß
Wir werden uns wieder sehen
Und Schulter an Schulter
Zusammen gehen
Und sind wir dann auch
Wieder vereint
Bleibt uns nur noch
Die Ewigkeit
Für immer Für immer
Für immer

Ich wusste nicht was ich sagen soll
Ich konnte es einfach nicht begreifen
Als ich die Nachricht hörte
Wollte ich nur noch schreien

Denn ich weiß
Wir werden uns wieder sehen
Und Schulter an Schulter
Zusammen gehen
Und sind wir dann auch
Wieder vereint
Bleibt uns nur noch
Die Ewigkeit
Für immer Für immer
Für immer

Denn ich weiß
Wir werden uns wieder sehen
Und Schulter an Schulter
Zusammen gehen
Und sind wir dann auch
Wieder vereint
Bleibt uns nur noch
Die Ewigkeit
Für immer Für immer
Für immer

^ oben



Ende dieser Welt

Die Wahrheit ist…
Das wir Raucher mal an Nikotin sterben
Das unsere Kinder immer aggressiver werden
Das der Kanzler selbst die Kontrolle verliert
Und die Wirtschaft sich selber ramponiert

Das Bomben bald schon alles zerstören
Und wir immer noch falsch Götter beschwören
Das die Kinder immer ärmer werden
Und viel auch früh sterben

Ist das dass Ende dieser Welt
Ist das der Abschluss unsres Sein
Ist das dass Ende dieser Welt
Verlorene Hoffnung – jeder stirbt allein

Die Wahrheit ist…
Das wir es sind die das Klima verändern
Und ein stiller Krieg herrscht zwischen den Ländern
Das die Löhne sinken und die Preise steigen
Und Jugendliche zur Extreme neigen
Hass und Rache wurden neugeboren
Und Gerechtigkeit, die hat verloren

Ist das dass Ende dieser Welt
Ist das der Abschluss unsres Sein
Ist das dass Ende dieser Welt
Verlorene Hoffnung – jeder stirbt allein

Ist das dass Ende dieser Welt
Ist das der Abschluss unsres Sein
Ist das dass Ende dieser Welt
Verlorene Hoffnung – jeder stirbt allein

^ oben

 

Hörprobe


D.o.F - far from home


weitere Lieder findet ihr auf www.myspace.com/dofonline

hase